Februar 2018

Freie Plätze März und April 2018
Für ganz flexible und kurzentschlossene "Klassenfahrtorganisatoren" haben wir noch freie Termine
05.03.-09.03. ; 12.03.-16.03. ; 19.03.-23.03.2018
16.04.-20.04. ; 23.04.-26.04.2018
da die Vorbereitungszeit darauf so kurz ist bieten wir 20 Prozent Rabatt auf die Übernachtung.

Neugierig geworden? Interesse?
Kontaktieren Sie uns 0365/7106235 oder inf@junge-touristen-gera.de




Unser Osterprojekt für alle Klassenstufen der Grundschule
vom 12.03. bis 23.03.2018

Feste, Bräuche und Traditionen zur Osterzeit
Die Kinder begeben sich auf eine Osterreise. Sie lernen verschiedene Sitten und Bräuche kennen. Ein Höhepunkt wird der Wettbewerb im Eierwalchen und das Osterfeuer sein.
Für das Osterbasteln stehen zur Wahl
- Osterkorb mit Eiern
Wir basteln aus Naturmaterial einen Osterkorb/Osternest und färben gekochte Eier in verschiedenen Techniken.
- Osterschmuck
Aus Salzteig kreieren die Kinder Deko-Hänger oder Tischschmuck.
- Lustige Löffelkerlchen
Aus ganz gewöhnlichen Holzkochlöffeln gestalten die Kinder einen Österlichen Tischschmuck der besonderen Art.
Zeit: 8:30 - 11:30 Uhr
Preis je Schüler: 5,00 €
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie an oder mailen Sie uns Ihre Wünsche!
Download



Osterferienangebot für Hortgruppen
Wir bieten Ihnen folgende Tagesveranstaltungen an.
- Jena ist eine Reise wert
Wir fahren mit dem Zug nach Jena.
Als Basisprogramm haben wir eine Wanderung zum Landgrafen und eine Entdeckungstour durch Jena geplant.
Ein Besuch des Planetariums oder des Botanischen Gartens oder des Optischen Museums ist im Preis enthalten
und kann von Ihnen gewählt werden.
Teilnehmerpreis pro Person: 16,00 €
Feuer & Flamme - ein Tag im Schullandheim
Die Kinder lernen den Umgang mit Feuer und erkennen den Nutzen.
Wir bauen die unterschiedlichen Feuerstellen und kochen unser Mittagessen über offenem Feuer.
Teilnehmerpreis pro Person: 5,00 €
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie an oder mailen Sie uns Ihre Wünsche! Download

Osterferienangebot 03.04. bis 06.04.2018
"Wohltätig ist des Feuers Macht, wenn sie der Mensch bezähmt, bewacht", heißt es in Schillers "Lied von der Glocke".
Eine Weisheit, die sich bis heute bewährt hat.
Denn solange der Mensch das heiße Element unter Kontrolle hat, ist es nutzbringend: Es spendet Wärme und Licht, schmeichelt unseren Sinnen.
In dieser Woche lernen die Kinder den vorsichtigen Umgang mit Feuer kennen.
Zu den vieläflligen Aktivitäten gehören:
Feuerstellen bauen,
übern Feuer kochen,
Kennenlernen von Feuerbräuchen
Experimente
Kreatives (Kerzen gießen)

Die Teilnahmegebühren von 105,00 € enthalten
Betreuung,Übernachtung,Vollverpflegung,Programm und Eintrittsgelder
Anmeldung ab sofort per Telefon oder e-mail möglich